Menü

BERATUNGSUMFANG

Unsere Leistungen als Beratungsstelle des Lohnsteuerberatungsverbunds mit staatlicher Anerkennung als Lohnsteuerhilfeverein und Beratungsbefugnis gemäß § 4 Nr. 11 StBerG

 

Im Rahmen unseres All-inclusive-Mitgliedsbeitrages ....

- analysieren und gestalten wir Ihre steuerliche Situation

- erstellen wir Ihre Einkommensteuererklärung

- übernehmen wir die gesamte Abwicklung mit dem Finanzamt

 

.... eine Auswahl unserer Leistungen im Überblick

  • umfassende Analyse Ihrer steuerlichen Situation

  • steuerliche Beratung innerhalb der gesetzlichen Befugnis

  • Beratung zur Steuerklassenwahl

  • Komplette Erstellung der Einkommensteuererklärung mit Vorschau des steuerlichen Ergebnisses.

  • Prüfung des Steuerbescheides ggf. Einlegen von Einspruch, Änderung
  • Führen von Rechtsbehelfsverfahren bei fehlerhaften Bescheiden
  • Erhebung von Klagen vor den Finanzgerichten
  • Beratung bei Einnahmen aus Kapitalvermögen (Freistellungsauftrag/Abgeltungssteuer)
  • Beratung zur Besteuerung von Renten, Pensionen, Betriebsrenten (Alterseinkünftegesetz)
  • Beratung und Antragsbearbeitung hinsichtlich Lohnsteuerermäßigung (Freibetrag auf der Lohnsteuerkarte)
  • Beratung in steuerrechtlichen Fragen hinsichtlich  Arbeitnehmersparzulage, Wohnungsbauprämie, "Riester-Rente", Geringfügige Beschäftigungen (Minijobs)

 

Umfang der Beratungsbefugnis

Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit, aus wiederkehrenden Bezügen (z.B. Renten) , Unterhaltsleistungen, Miet-, Kapital-, Spekulations- und sonstigen Einkünften, wenn die Einnahmen hieraus 13.000/26.000 EUR p.a. (Einzelveranlagung/Zusammenveranlagung) nicht übersteigen.

Keine Beratungsbefugnis haben wir für Einkünfte aus selbständiger- oder gewerblicher Tätigkeit sowie bei jeglichen umsatzsteuerpflichtigen Einkünften.

 

  

Alle unsere Leistungen sind bereits durch den teilweise steuerlich abzugsfähigen Mitgliedsbeitrag abgegolten, so dass Sie unsere Leistungen das ganze Jahr über ohne zusätzliche Kosten nutzen können